Frankreich scheint weiter, Doll holt Platz 2

Der Biatlon Weltcup auf Pokljuka verläuft weiter im Zeichen der Franzosen. Quentin Fillon Maillet sicherte sich die Generalprobe, den Massenstart, vor der in 18 Tagen beginnenden WM in Antholz.

Aber auch Deutschland kommt immer mehr in Fahrt. Benedikt Doll holt in der Formel 1 des Biathlon den  hervorragenden zweiten Platz und gewinnt vor der WM an selbstvertrauen.

Im Endspurt entschied Doll das Rennen im Kampf mit dem sechsmaligen Saisonsieger Johannes Thingnes Bö aus Norwegen, seinen Landsmann Vetle Sjastaad Christiansen und dem Weltcupführenbden Francozen Martin Fourcade für sich. Bö wurde Dritter. Maillet war 10 Sekunden schneller als die Verfolgergruppe.

Im Weltcup führt weiter Fourcade (601 Punkt) vor Maillet (532) und Boe (482).

2020-01-26T16:09:03+02:00